Techniken: Hei&sligfolienprägung

Heißfolienprägung ist die drucktechnisch dekorative Aufwertung einer Drucksache mittels Folien, deren Beschichtung (z. B. Metallic-Farben) durch Druck und Hitze herausgelöst und auf das Papier bzw. den Karton gepresst werden. Oft wird dies auch in Verbindung mit Prägedruck angewandt, zum Beispiel bei Kosmetik- und Pralinenpackungen.

Geschäftspapiere, Visitenkarten aber auch Einladungen werden durch die Heißfolienprägung mit einem edlen Stil versehen. Besonders schön wirken Gold- und Silberfolien. Aber auch Hologramme lassen sich ohne Schwierigkeiten reproduzieren.